Stehender Festzug

Schameder präsentiert sich beim Stehenden Festzug vom 22. – 23. Juni 2019 mit über 60 Ständen rund um Tradition, Handwerk und Moderne. Die Gäste erwartet zudem ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der großen Aktionsbühne mit Live-Musik vom Feinsten, kulinarische Köstlichkeiten, Kinderattraktionen u.v.m.

Ein buntes Bühnenprogramm wartet auf Sie

Neben den zahlreichen Informations- und Verkaufsständen im Ortskern erwartet Sie an beiden Tagen ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein auf unserer Aktionsbühne. Den krönenden Abschluss am Samstagabend stellen BoGGA, AttC und Grandmama‘s Backside dar, die dem Publikum Live-Musik vom Feinsten bieten.

Drehorgel mit Zaubershow, Flohzirkus u.v.m.

Zauberkünstlerin Solveig Enke entführt die Besucher in die Welt der Magie, Täuschungskunst und alten Jahrmarkttraditionen aus vergessenen Zeiten. Neben zahlreichen Zaubertricks hat sie außerdem die einzigartigen Artisten ihres Flohzirkus Royal und ihre Drehorgel im Gepäck, mit der Solveig Enke die alte Leierkastentradition wieder aufleben lässt. Die Zaubershow beginnt am Samstag um 14.00 und 17.30 Uhr sowie am Sonntag um 12.00 und 16.00 Uhr. Der Flohzirkus ist am Samstag um 12.00 und 16.00 Uhr sowie am Sonntag um 14.00 und 17.30 Uhr zu bewundern (siehe Punkt 18).

Die Ringelschlingel sind los

Kunterbunt, farbenfroh und bestens gelaunt treiben die beiden 3 m hohen Stelzenläufer ihr Unwesen und mit den Zuschauern und insbesondere den kleinen Gästen manch lustigen Schabernack. Während sie sich ihren Weg durch den Ort bahnen, stecken die Ringelschlingel die Besucher mit ihrer guten Laune an, sodass sich der ein oder andere sicher selbst kringelig lachen wird. Alle, die nicht genug von den kreativen Stelzenläufern bekommen, können sich von Micha Wibbelt auch an beiden Tagen von seiner „Comedyjonglage“ auf der großen Aktionsbühne verzaubern lassen.

Theateraufführung in der Kapelle

Fröhlich geht es beim Stehenden Festzug auch in der Kapelle zu, wo die Komödie „Aus der guten alten Zeit“ zum Besten gegeben wird (siehe Punkt 16). Das Bühnenstück wurde im Jahr 1972 zur Einweihung der Friedhofskapelle von dem damaligen Pfarrer Lagemann geschrieben und zu diesem Anlass das erste Mal aufgeführt. 47 Jahre später folgt nun ein Revival. Die Vorstellungen beginnen Samstag und Sonntag jeweils um 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr und dauern ca. 45 Minuten.

Handdruckspritzenübung der Löschgruppe Schameder

Auch die Löschgruppe Schameder ist beim Stehenden Festzug mit von der Partie und präsentiert am Sonntag um 12.40 und 16.40 Uhr einen Übungseinsatz mit der Handdruckspritze aus dem Jahr 1924. Dabei rücken die Kameraden unter Ankündigung der alten Sirene mit ihrer pferdegezogenen Handdruckspritze vom Gerätehaus in der Hauptstraße bis zum „Einsatzort“ in der Schamederstraße aus (siehe Punkt 25).

Organisatorisches
Bezahlen mit dem Dorftaler

Die offizielle Währung während des gesamten Jubiläumsjahres ist der Dorftaler. Diese erhalten Sie nicht an den Ständen, sondern ausschließlich an den Kassenhäuschen. Sämtliche Speise- und Getränkeangebote beim Stehenden Festzug erhalten Sie gegen die Dorftaler, während Sie an den übrigen Verkaufsständen ganz normal in Euro bezahlen können. Die Dorftaler haben einen Wert von einem Euro und sind für alle Jubiläumsveranstaltungen gültig.

Allgemeine Verkehrshinweise

Am Samstag und Sonntag gilt in der Ortsdurchfahrt Schameder (B62) bis 18.00 Uhr ein absolutes Halteverbot sowie Tempolimit 30. Die Straßen „Schamederstraße“, „Steimelweg“ und „Im Grund“ sind an beiden Tagen ausschließlich für Anlieger frei.

Anreise mit Bus und Bahn

Anlässlich des Stehenden Festzuges am 22. und 23. Juni setzt die Deutsche Bahn neben ihrem regulären Bahnbetrieb (schwarze Fahrzeiten) zahlreiche Zusatzfahrten (grüne Fahrzeiten) von Erndtebrück nach Schameder und zurück ein:

Busverbindungen von und nach Schameder finden Sie im Internet auf www.zws-online.de.

Anfahrt mit dem PKW

Falls Sie die Veranstaltung lieber mit dem Auto besuchen möchten, stehen Ihnen an der Höhe aus Richtung Birkefehl oder über den Flugplatz kommend auf der linken und rechten Seite ausreichend kostenfreie PKW- und Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Flyer

Auf unserem Flyer finden Sie nochmal den Lageplan und alle wichtigen  Informationen:

Flyer Stehender Festzug

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!