Flugtage

Himmelakrobatik der Extraklasse

Der Flugplatz Schameder öffnet vom 31. August – 01. September 2019 seine Pforten: Die Besucher der Flugtage können sich an diesem Wochenende auf jede Menge namhafte Piloten mit ihren Maschinen, atemberaubende und eindrucksvolle Flugshows, Rundflüge mit einem tollen Blick über Wittgenstein u. v. m. freuen.

 

Programm am Samstag (ab 12 Uhr)

Den Auftakt macht am Samstag das traditionell FLY-IN des Aeroclubs NRW, das in diesem Jahr parallel zu den Flugtagen stattfindet. Dabei können die Besucher bei kühlen Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten die eintreffenden Luftfahrzeuge der Mitglieder und die Anflüge der teilnehmenden Showflugzeuge bestaunen. Nach der Ankunft werden die Piloten dem Publikum Flugkunst vom Feinsten präsentieren und die Zuschauer mit kühnen Schrauben, Loopings, Formations- und Synchronflügen begeistern.

Fliegerball mit Live-Musik und Modell-Nachtflugshow

Abends laden wir zum großen Fliegerball in den Hangar ein. Dafür konnten wir die „JoJo Weber Band“ verpflichten, die mit Rock und Pop der vergangenen 40 Jahre für ordentlich Stimmung auf dem Flugplatz sorgen wird. Abgerundet wird der Samstag schließlich mit einer Modell-Nachtflugshow mit Pyrotechnik und Bodenfeuerwerk, die um ca. 21.30 Uhr beginnt.

 

Programm am Sonntag (ab 10 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag erwartet die Besucher den ganzen Tag über Himmelakrobatik der Extraklasse, Flugshows mit historischen und modernen Maschinen, Fallschirmsprünge, Modellkunstflugvorführungen sowie fesselnde und imposante Showeinlagen. Des Weiteren können während der Veranstaltung viele einzigartige Flugzeuge am Boden besichtigt werden.

> Hier gibt es weitere Informationen zu den Flugzeugen und Piloten.

 

Buntes Rahmenprogramm 

Wer selbst einmal Höhenluft schnuppern und die ganze Veranstaltung aus der Vogelperspektive betrachten möchte, hat an den Flugtagen die einmalige Gelegenheit dazu. Die Maschinen des Flugsportvereins Schameder und die Flugzeuge RYAN PT22, Stieglitz FW 44, Broussard sowie Gyro-Copter und Helikopter Robinson R44 warten am gesamten Veranstaltungswochenende darauf, zu einem Rundflug abzuheben.

Selbstverständlich haben wir auch an die kleinen Besucher gedacht und ein buntes Unterhaltungsprogramm zusammengestellt. So können sich die Kinder z. B. auf dem angeschlossenen Abenteuerspielplatz austoben, eine Hüpfburg mit Kletterwand bezwingen, sich beim Kinderschminken in einem Schmetterling oder Drachen verwandeln oder im Segelflugsimulator in die Rolle eines waschechten Piloten schlüpfen.

Neben den beeindruckenden Maschinen können Sie sich außerdem auf das Fallschirmteam Skydive aus dem benachbarten Sauerland freuen. Abgerundet werden die Flugtage von einer großen Modellflugshow mit Flugzeug-Schlepp sowie einem Modell- und 3D-Kunstflug.

 

Eintritt

Der Eintritt bis 16 Jahren ist frei. Am Samstag kostet der Eintritt sechs Euro (inkl. Fliegerball und Modell-Nachtflugshow) und am Sonntag  zwölf Euro. Für beide Tage kostet der Eintritt 15 Euro.

 

> Alle Informationen kompakt im Flyer-Format.